Kunsthaus Sursee

Ab 18. April 2018 ist unsere KKLB-Filiale Kunsthaus Sursee auf der Wassermatte in Sursee offen.

Nach 16 Jahren Vorarbeit haben wir es geschafft! Das vom KKLB betriebene Kunsthaus Sursee beinhaltet Festinstallationen und einen wechselnden Ausstellungsbereich. Die ersten Wechselausstellungen bestreiten der Reihe nach: Wetz, Urs Heinrich, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger, Silas Kreienbühl und Kathrin Rölli. Neuste Infos zum Kunsthaus Sursee finden Sie laufend auf unseren Webseiten.

Die Architektur vom Kunsthaus Sursee wurde in einer Teamarbeit von Monika Steiger und Wetz entworfen. Die Kunsthaus-Baumeister Lukas und Walter Schär von der Firma «schaerholzbau» realisieren das Haus in einer «Form der Elemente». Eine Fassadenarbeit im Erdgeschoss von Wetz und eine Fassadenarbeit von Monika Steiger im Bereich des Obergeschosses bilden den Aussenteil des Hauses. Der Innenteil wird als weisser Kubus mit viel Kuppelraum als Plattform für die jeweils ausstellenden Kunstschaffenden konzipiert. Die Kasse und die Informationsbereich wird im Entrée des Kunsthauses realisiert.

Eröffnungsfeier mit Apéro

Dienstag 17. April um 18.00 Uhr bei der Firma Sigmatic AG in Sursee, in der Nähe vom Kunsthaus Sursee.