Kunst auf einer Wassermatte gleich neben Venedig!

Keine Angst, liebe Kunstfreunde! Das Kunsthaus Sursee wird im Trockenen stehen. 1976-81 wurde in Sursee mitten durch die städtischen Überschwemmungsgebiete Venedig und Wassermatte die Autobahn gebaut. Aus diesem Grund wurde die Sure in diesem Bereich massiv tiefer gelegt. So ist heute Venedig und die ganze Wassermatte von Sursee trocken gelegt. Die Sure hat in Sursee übrigens nichts mit einem Abschnitt des Korans zu tun. Die Surseer Sure die vom Sempachersee mitten durch die traumhafte Stadt Sursee nach Suhr fliesst bekommt ab der Kantonsgrenze ein «h». Warum das so ist, wissen wir vom Kunsthaus Sursee nicht.