Marina Lutz

Marina Lutz ist 1988 in Rabius GR aufgewachsen.

Sie lebt und arbeitet heute in Luzern. Sie absolvierte ein Bachelorstudium in Illustration an der Hochschule Luzern – Design & Kunst. Künstleraufenthalte verbrachte sie in Schottland und Kalifornien. Marina Lutz ist ehemaliges Vorstandsmitglied bei Visarte Zentralschweiz und Mitgründerin der künstlerbetriebenen Galerie «a-space».

Seit dem Jahr 2009 arbeitet Lutz als freischaffende Künstlerin und Cartoonistin. Ihre gezeichneten Kommentare zum aktuellen Welt-geschehen publiziert sie regelmässig in verschiedenen Schweizer Medien. Lutz gestaltete zahlreiche Musikalben für internationale Bands. Ein Kunst-am-Bau-Projekt konnte Marina Lutz in der Raiffeisenbank Surselva in Ilanz GR installieren. Ihr malerisches Werk wurde bereits in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland präsentiert; beispielsweise in der Galerie Löwen Chur, Art Copenhagen oder Paper Gallery Manchester. 2016 erhielt Lutz den Förderpreis für Kultur vom Kanton Graubünden.

Marina Lutz hat für «Kunst im Spital» farbenfrohe Illustrationen geschaffen. Diese dienen den Patienten auf verschiedenen Abteilungen zur Orientierung, indem sie die identischen Zimmertüren unterscheidbar machen.

Weitere Infos und Arbeiten von Marina Lutz findet man auf ihrer eigenen Website: www.marina-lutz.ch

Postkarte als PDF: Luks Postkarte Marina Lutz

Portrait-Bild: Silas Kreienbühl

Illustration Marina Lutz

Illustration Marina Lutz

Illustration Marina Lutz

Illustration Marina Lutz

Illustration Marina Lutz

Illustration Marina Lutz