INNOVAGE im KKLB

Die neue Veranstaltungsreihe INNOVAGE im KKLB startete im Herbst 2018 im KKLB in Beromünster. INNOVAGE im KKLB ist eine öffentliche Veranstaltung. Sie findet an jedem ersten Montagnachmittag des Monats im KKLB in Beromünster statt und ist ein gemeinsames Projekt von Innovage und KKLB.

Zwei interessante Persönlichkeiten stellen sich jeweils einem Interview mit den beiden ehemaligen SRF-Journalisten und Innovage-Mitgliedern Peter Gysling und Toni Zwyssig, sowie dem anschliessenden Gespräch mit den Besucherinnen und Besuchern.

Das KKLB (Kunst- und Kultur im Landessender Beromünster) ist eines der grössten und erfolgreichsten Kunst- und Kulturprojekte der Schweiz. Das Hauptinteresse des KKLB gilt der Vermittlung der künstlerischen Arbeiten, die hier ausgestellt sind (Standort KKLB).

INNOVAGE ist ein Pool von pensionierten Fach- und Führungskräften aus diversen Berufsfeldern. Seit über 10 Jahren begleitet und fördert Innovage kulturelle und soziale Projekte in der ganzen Schweiz (www.innovage.ch).

(Foto oben: Joseph Schmidiger)

Anreise mit ÖV

Immer holen wir Sie am Sonntag und am Montag mit unserem «KKLB ÖV-Transfer» an der Bushaltestelle ab. Pünktlich um 14 Uhr sind Sie so zur öffentlichen Führung im KKLB.

Sie gelangen von Sursee mit dem Postauto zu der Haltestelle Gunzwil «Hasenhusen» oder von Luzern aus mit der Auto AG Rothenburg zur Haltestelle Beromünster Post. An beiden Orten werden Sie ohne Anmeldung mit unserem KKLB-Büssli abgeholt.

Von Sursee mit dem Postauto

ab 13:33 Uhr Sursee SBB nach Beromünster
an 13:48 Uhr Gunzwil «Hasenhusen»
ab 13:49 Uhr Gratis ÖV-Transfer ins KKLB

Von Luzern mit der Auto AG Rothenburg

ab 13:05 Uhr Luzern Bahnhof
an 13:43 Uhr Beromünster Post
ab 13:44 Uhr Gratis ÖV-Transfer ins KKLB